Kostenfreier Versand (innerhalb Deutschlands)
6 Wochen Geld-Zurück-Garantie
Versand i.d.R. innerhalb von 24h
Freundlicher Service +49 (0)201 / 80 67 45 21
Filter schließen
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
von bis

Berber Teppich

Unsere Berberteppiche sind aus reiner Schurwolle in Nordafrika, oft in Marokko handgeknüpft und tragen die Kultur und den Geist des Berbervolkes in sich. Die übersinnliche Kraft „Baraka“, die dem Berber nachgesagt wird, hält ihre schützende Hand über dich und bewahrt dich vor „bösen Blicken". Fühl dich sanft umfasst von den flauschigen, dichten Wollfasern unserer authentischen, naturbelassenen Wüstensöhne!



Was sind die grundlegenden Eigenschaften von einem Berberteppich?

Wie erschafft man Komfort und Gemütlichkeit wenn das ganze Leben aus einer einzigen Reise und das Zuhause aus einem Zelt besteht? Diese Frage stellten sich die nomadisch lebenden Berberstämme Nordafrikas schon vor hunderten von Jahren.

Die Antwort ist so einfach wie genial: Man wirkt Teppiche, die so flauschig und behaglich sind, dass Sie selbst in den kältesten Nächten Wärme spenden und sowohl als flexible und leicht zu transportierende Sitzunterlage als auch als kuschelig weiches Bett genutzt werden können. Geboren war der Berber-Teppich!

An der Herstellung hat sich über die Zeit wenig verändert. Noch heute werden Berberteppiche von den primär in Marokko, Tunesien und Libyen ansässigen Stämmen, zu denen beispielsweise auch die berühmten Tuareg gehören, in Handarbeit geknüpft.

Die in zumeist weißen Wollteppiche werden in der Regel schlicht und uni gehalten und nur in seltenen Fällen mit kleinen, dekorativen Elementen in einer zweiten Farbe verziert. Mit dem Aufstieg der sogenannten "Beni Ourain" Teppiche kommen aber mittlerweile auch vermehrt stärker gemusterte Teppiche in teils kräftigen Farben auf den Markt. Mit dem Berber Teppich "Safi" haben auch wir eines dieser heißbegehrten Exemplare im Angebot.

Der Schlüssel zur Beurteilung sämtlicher so sinnlich weichen Berber Teppiche ist jedoch das nüchterne, mathematische Zahlenverständnis. Denn gemäß der sogenannten Knüpfeinstellungen ergibt sich die Qualität eines Berberteppichs aus der Anzahl seiner Knoten und der Menge der verwendeten Wolle.

In unserem Abschnitt zur Qualität stellen wir Ihnen die Logik hinter Bezeichnungen wie "15/15 simple, 15/15 double, 18/18 triple und 20/20 double" ausführlich vor.

Berberteppiche eignen sich perfekt zur Ergänzung rustikaler Wohnkonzepte, in Verbindung mit modernen, kräftigen Möbelstücken oder zum Erschaffen von Wohlfühlzonen in Wohn- und Schlafzimmern. Optimal funktionieren Sie in Verbindungen mit Einrichtungen im "Ethno", aber auch im "Mid Century Modern" Stil.

Wir empfehlen zu all unseren Teppichen die Verwendung einer passenden Teppichunterlage.

Produkte ansehen


Was sind die Vorteile und Nachteile von Berberteppichen?

Vorteile Berber
  • traumhaft weich
  • wärmedämmend
  • geräuschreduzierend
  • pflegeleicht
  • Naturprodukt (100 % Schurwolle)
Nachteile Berber
  • keine Farbauswahl
  • weiße Teppichfasern fleckenanfällig

Der Berber ist ein absoluter Wohlfühl-Teppich, der sich durch seine rustikale und doch erkennbar weiche Optik markant in ein Zimmer einbringt. Berber erzeugen eine wohlig, warme Atmosphäre und definieren Bereiche in Haus und Wohnung an denen die Menschen gerne zusammenkommen.

Durch ihre schlichte und doch elegante wollweiße Farbe vermitteln sie wie selbstverständlich ein hohes Maß an Wohnkomfort und lassen die angrenzenden Einrichtungsgegenstände wertiger und gemütlicher erscheinen.

Seine traditonellen, charakterischen Eigenschaften, stellen aber auch den größten Nachteil des Berbers dar. Denn außer der Gewebequalität gibt es keine nenneswerten Wahl- oder Differenzierungsmöglichkeiten. Wenn ein Berber optisch nicht ins Konzept passt, bleibt keine andere Option als sich für eine andere Teppichart zu entscheiden.

Wer es beispielsweise wollweiß und weich aber verspielter mag wird vielleicht mit einem Flokati glücklich. Wer sich bunter und kreativer einrichten möchte, erreicht das mit einem Hochflor-Teppich.

Produkte ansehen


Wie beurteile ich die Qualität eines Berberteppichs?

Die Qualität eines Berbers lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes berechnen. Durch die sogenannte Knüpfeinstellung am Webstuhl wird vorgegeben wie viele Knoten pro Quadratdezimeter ein Teppich sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung aufweist. Die für Berberteppiche verwendeten Einstellungen sind meist 15/15, 18/18 und 20/20.

Ebenso wichtig ist die Art des Knotens und seine Auswirkung auf die Anzahl der Florfäden. Aus einem einfachen, "simple" genannten Knoten entstehen zwei Florfäden. Ein "double" Knoten erzeugt vier Fäden und ein "triple" Knoten bringt entsprechend ganze 6 Fäden in den Flor ein.

Aus dem Produkt von Knüpfeinstellung und Florfäden ergibt sich, dass die Kombination "18/18 triple" mit 1.944 Florfäden pro Quadratdezimeter (18 x 18 Knoten x 6 Florfäden) das dichteste, beste und somit auch teuerste Gewebe liefert. Noch vor "20/20 double" mit 1.600 Florfäden und mit deutlichem Abstand vor "15/15 simple" mit "nur" 450 Florfäden pro Quadratdezimeter.

Von untergeordneter, aber erwähnenswerter Rolle für die Qualität ist der "Wolleinsatz", also die verwendete Menge Wolle pro Quadratmeter. Denn auch dieser trägt zur Dichte und Qualität des Gewebes bei. Das Gewicht des Teppichs, welches bei einem 100%igen Schurwollteppich logischerweise dem Wollgewicht entspricht, finden Sie stets transparent auf unseren Produktdetailseiten ausgewiesen.

Auch in der Qualität der Wolle selbst gibt es teils deutliche Unterschiede. Unsere Teppiche werden ausschließlich aus äußerst hochwertiger "Atlas Hochlandwolle" geknüpft, was sich positiv auf die Strapazierfähigkeit der Teppiche auswirkt.

Produkte ansehen


In welchen Farben sind Berberteppiche erhältlich?

Klassische Berber Teppiche sind und bleiben wollweiß. Mit den "Beni Ourain" Teppichen, wie dem "Safi", erhalten jedoch auch Farben und Muster, insbesondere in braun, orange oder erdigen Farbtönen, Einzug in die Produktpalette. Ein wenig tricksen kann man außerdem mit unseren modernen Designerteppichen "Sydney", "Wellington" und "Lori". Diese sind optisch an den Berber angelehnt und auch in Creme-, Grau- und Sandtönen erhältlich.

Produkte ansehen


Welche Marken bzw. Hersteller sind verfügbar?

Unsere Teppiche stammen von der Firma Steffensmeier, deren Teppiche in Marokko in traditioneller Handarbeit und aus bester Atlas Hochlandwolle hergestellt werden.

Marokkanische Berber gelten als die besten Teppiche ihrer Art. Sicherlich auch weil die meisten Berber, die früher in ganz Nordafrika verbreitet waren, heutzutage in Marokko sesshaft geworden sind.

Produkte ansehen


Welche Dinge muss ich bei einem echten Berberteppich beachten?

Eignung für Haustiere (Hunde / Katzen):

Als Haustierhalter werden Sie mit einem Berber langfristig keine Freude haben. Zwar lassen sich Hundehaare und Katzenhaare gut absaugen, aber das helle Gewebe wird auf Dauer fleckig und fängt an zu riechen.

Da Berberteppiche nicht chemisch gereinigt werden dürfen, hilft dann meist nur noch eine professionelle Reinigung durch ein spezialisiertes Unternehmen, was je nach Größe des Teppichs, recht kostspielig werden kann.

Wir empfehlen stattdessen unsere "Langflor-Teppiche" aus Kunstfasern und unseren speziellen Teppich-Geruchsbeseitiger Tapisept.

Eignung bei Fußbodenheizung:

Auch wenn die Fußbodenheizung noch gar nicht erfunden war als die Berber ihre traditionellen Teppiche erfanden, sind diese als 100%ige Schurwoll-Produkte bedenkenlos für den Einsatz auf Fußbodenheizungen geeignet.

Eignung für Allergiker:

Sollten Sie eine Tierallergie haben bzw. gegen Tierhaare allergisch sein, scheidet ein Berberteppich aus Schafswolle leider aus. Verwenden Sie stattdessen lieber einen unserer Hochflor-Teppiche.

Menschen mit Hausstauballergie sollten anstelle der vergleichsweise dicken Berberteppiche lieber auf ein pflegeleichtes Flachgewebe aus Schur- oder Baumwolle aus unserer Kategorie "Handwebteppiche" nachdenken.

Produkte ansehen


Für welche Räume eignen sich Berberteppiche?

Wohnzimmer / Esszimmer:

Als unifarbener Teppich mit neutraler weißer Farbgebung fügt sich ein Berber sehr gut in nahezu jeden Wohnraum ein. Aufgrund seines hohen Flors passt er besonders gut zu einer rustikalen Einrichtung oder "schweren" Möbelstücken.

Schlafzimmer:

Mit seinem weichen Floor ist der Berber eine ausgezeichnete Wahl für Schlafzimmer und sorgt dort für angenehm warme Füße und ein himmlisches Laufgefühl.

Kinderzimmer:

Weiße Teppiche aus Naturfasern mit dickem und hohem Floor sind in der Regel keine gute Idee für ein Kinderzimmer. Machen Sie jüngeren Kindern lieber eine Freude mit einem passenden Kinderteppich oder wählen Sie für Jugendzimmer aus unseren Shaggies oder Sisalteppichen.

Arbeitszimmer / Büro:

Möchten Sie Ihren Büroräumen eine gemütliche und behagliche Atmosphäre schaffen, ist der Berber eine ausgezeichnete Wahl. Am Schreibtisch selbst stellt der dichte Flor des Berbers jedoch eher ein Hindernis dar. Hier sind strapazierfähige und für Bürostühle mit Stuhlrollen geeignete Teppiche wie unsere Sisals gefragt. Falls es etwas farbenfroher zugehen soll, versuchen Sie es doch einmal mit unseren modernen Designer-Teppichen.

Küche:

In der Küche machen die langen Wollfasern von Berberteppichen keine gute Figur, da Sie Gerüche aufnehmen und leicht verschmutzen. Wählen Sie hier lieber einen leicht zu reinigenden In- und Outdoor-Teppich aus Kunstfasern und achten Sie auch speziell auf unsere "Creation Lounge" Küchenteppiche.

Badezimmer:

Wollteppiche sind für ein feuchtes Umfeld leider nicht geeignet. Nasse Wolle sondert einen deutlichen Geruch ab und die Teppichrücken leiden und verziehen sich. Falls es anstelle einer Badematte tatsächlich ein Teppich sein soll, greifen Sie auf einen unserer wasserfesten In- und Outdoor-Teppiche zurück und verwenden Sie in jedem Fall eine rutschfeste Teppichunterlage.

Flur / Eingangsbereich:

Berber bereiten einen gemütlichen und angenehmen Empfang und gestalten Flure und Eingangsbereiche mit ihrer hellen Farbe gleich viel freundlicher.

Allerdings sollten Sie darauf achten, dass der Teppich entweder möglichst nicht mit Schuhen betreten oder häufig und gründlich ausgeklopft wird. Betreten Sie Berberteppiche grundsäztlich nicht mit nassen Schuhen, um Fleckenbildung vorzubeugen.

Außenbereiche / Balkon:

Für den Einsatz bei Wind und Wetter kommen allein Kunstfaser-Teppiche mit einem speziell gearbeiteten Teppichrücken in Betracht. Besuchen Sie dazu unsere Seite mit "In- und Outdoor-Teppichen".

Produkte ansehen


Was muss ich bei Reinigung und Pflege von Berberteppichen beachten?

Teppichpflege ist eigentlich viel einfacher und unkomplizierter als häufig angenommen wird. Saugen Sie Ihren Berberteppich einfach regelmäßig, wie auch den Rest Ihrer Wohnung, mit einem handelsüblichen Staubsauger ab. Wenn Sie die Farbe des Teppichs besonders frisch halten wollen, verwenden Sie alle paar Monate etwas Teppichshampoo.

Flecken, etwa durch verschütte Getränke, stellen für alle Textilien ein Problem dar. Bewahren Sie dennoch Ruhe und tupfen Sie den Teppich mit einem sauberen und trockenen Tuch ab. Im Anschluss behandeln Sie den Teppich mit einem für Textilien geeigneten Fleckenlöser und zumeist geht die Sache glimpflich aus.

In schweren Fällen oder auch nach jahrelanger Nutzung lassen Sie den Teppich von einem spezialisierten Unternehmen reinigen.

Produkte ansehen


Fertigt global-carpet.de auch Berberteppiche in Wunsch- und Sondermaßen?

Gerne fertigen wir alle unsere Berberqualitäten in Ihren individuellen Wunsch- und Sondermaßen. Bereits standardmäßig verfügen wir auch über runde und quadratische Teppichgrößen. Prüfen Sie dazu einfach die Größenangaben auf unseren Produktdetailseiten.

Da unsere Berberteppiche in traditioneller Handarbeit gewebt werden, entstehen leider vergleichsweise lange Wartezeiten. Die Qualität der Teppiche wiegt die Zeit aber mehr als auf!

Produkte ansehen


Warum sollte ich meinen Berberteppich beim Online-Shop global-carpet.de kaufen?

Neben der Qualität unserer Berber-Produkte und ihrem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten wir Ihnen auch alle Vorzüge einer modernen online Bestellung!

Dazu zählen wir eine kompetente Beratung online wie offline am Telefon, unseren schnellen und innerhalb Deutschlands kostenlosen Versand, unser kulante Rückgabefrist von 6 Wochen, sowie Flexibilität bei der Zahlung. Ihnen stehen die Möglichkeiten Vorkasse, PayPal und Lieferung per Nachnahme zur Verfügung.

Wir würden uns freuen Sie als Kunden unseres Online-Shops begrüßen zu dürfen!

Produkte ansehen


Unsere Berberteppiche sind aus reiner Schurwolle in Nordafrika, oft in Marokko handgeknüpft und tragen die Kultur und den Geist des Berbervolkes in sich. Die übersinnliche Kraft „Baraka“, die dem... mehr erfahren »
Fenster schließen
Berber Teppich

Unsere Berberteppiche sind aus reiner Schurwolle in Nordafrika, oft in Marokko handgeknüpft und tragen die Kultur und den Geist des Berbervolkes in sich. Die übersinnliche Kraft „Baraka“, die dem Berber nachgesagt wird, hält ihre schützende Hand über dich und bewahrt dich vor „bösen Blicken". Fühl dich sanft umfasst von den flauschigen, dichten Wollfasern unserer authentischen, naturbelassenen Wüstensöhne!



Was sind die grundlegenden Eigenschaften von einem Berberteppich?

Wie erschafft man Komfort und Gemütlichkeit wenn das ganze Leben aus einer einzigen Reise und das Zuhause aus einem Zelt besteht? Diese Frage stellten sich die nomadisch lebenden Berberstämme Nordafrikas schon vor hunderten von Jahren.

Die Antwort ist so einfach wie genial: Man wirkt Teppiche, die so flauschig und behaglich sind, dass Sie selbst in den kältesten Nächten Wärme spenden und sowohl als flexible und leicht zu transportierende Sitzunterlage als auch als kuschelig weiches Bett genutzt werden können. Geboren war der Berber-Teppich!

An der Herstellung hat sich über die Zeit wenig verändert. Noch heute werden Berberteppiche von den primär in Marokko, Tunesien und Libyen ansässigen Stämmen, zu denen beispielsweise auch die berühmten Tuareg gehören, in Handarbeit geknüpft.

Die in zumeist weißen Wollteppiche werden in der Regel schlicht und uni gehalten und nur in seltenen Fällen mit kleinen, dekorativen Elementen in einer zweiten Farbe verziert. Mit dem Aufstieg der sogenannten "Beni Ourain" Teppiche kommen aber mittlerweile auch vermehrt stärker gemusterte Teppiche in teils kräftigen Farben auf den Markt. Mit dem Berber Teppich "Safi" haben auch wir eines dieser heißbegehrten Exemplare im Angebot.

Der Schlüssel zur Beurteilung sämtlicher so sinnlich weichen Berber Teppiche ist jedoch das nüchterne, mathematische Zahlenverständnis. Denn gemäß der sogenannten Knüpfeinstellungen ergibt sich die Qualität eines Berberteppichs aus der Anzahl seiner Knoten und der Menge der verwendeten Wolle.

In unserem Abschnitt zur Qualität stellen wir Ihnen die Logik hinter Bezeichnungen wie "15/15 simple, 15/15 double, 18/18 triple und 20/20 double" ausführlich vor.

Berberteppiche eignen sich perfekt zur Ergänzung rustikaler Wohnkonzepte, in Verbindung mit modernen, kräftigen Möbelstücken oder zum Erschaffen von Wohlfühlzonen in Wohn- und Schlafzimmern. Optimal funktionieren Sie in Verbindungen mit Einrichtungen im "Ethno", aber auch im "Mid Century Modern" Stil.

Wir empfehlen zu all unseren Teppichen die Verwendung einer passenden Teppichunterlage.

Produkte ansehen


Was sind die Vorteile und Nachteile von Berberteppichen?

Vorteile Berber
  • traumhaft weich
  • wärmedämmend
  • geräuschreduzierend
  • pflegeleicht
  • Naturprodukt (100 % Schurwolle)
Nachteile Berber
  • keine Farbauswahl
  • weiße Teppichfasern fleckenanfällig

Der Berber ist ein absoluter Wohlfühl-Teppich, der sich durch seine rustikale und doch erkennbar weiche Optik markant in ein Zimmer einbringt. Berber erzeugen eine wohlig, warme Atmosphäre und definieren Bereiche in Haus und Wohnung an denen die Menschen gerne zusammenkommen.

Durch ihre schlichte und doch elegante wollweiße Farbe vermitteln sie wie selbstverständlich ein hohes Maß an Wohnkomfort und lassen die angrenzenden Einrichtungsgegenstände wertiger und gemütlicher erscheinen.

Seine traditonellen, charakterischen Eigenschaften, stellen aber auch den größten Nachteil des Berbers dar. Denn außer der Gewebequalität gibt es keine nenneswerten Wahl- oder Differenzierungsmöglichkeiten. Wenn ein Berber optisch nicht ins Konzept passt, bleibt keine andere Option als sich für eine andere Teppichart zu entscheiden.

Wer es beispielsweise wollweiß und weich aber verspielter mag wird vielleicht mit einem Flokati glücklich. Wer sich bunter und kreativer einrichten möchte, erreicht das mit einem Hochflor-Teppich.

Produkte ansehen


Wie beurteile ich die Qualität eines Berberteppichs?

Die Qualität eines Berbers lässt sich im wahrsten Sinne des Wortes berechnen. Durch die sogenannte Knüpfeinstellung am Webstuhl wird vorgegeben wie viele Knoten pro Quadratdezimeter ein Teppich sowohl in horizontaler als auch in vertikaler Richtung aufweist. Die für Berberteppiche verwendeten Einstellungen sind meist 15/15, 18/18 und 20/20.

Ebenso wichtig ist die Art des Knotens und seine Auswirkung auf die Anzahl der Florfäden. Aus einem einfachen, "simple" genannten Knoten entstehen zwei Florfäden. Ein "double" Knoten erzeugt vier Fäden und ein "triple" Knoten bringt entsprechend ganze 6 Fäden in den Flor ein.

Aus dem Produkt von Knüpfeinstellung und Florfäden ergibt sich, dass die Kombination "18/18 triple" mit 1.944 Florfäden pro Quadratdezimeter (18 x 18 Knoten x 6 Florfäden) das dichteste, beste und somit auch teuerste Gewebe liefert. Noch vor "20/20 double" mit 1.600 Florfäden und mit deutlichem Abstand vor "15/15 simple" mit "nur" 450 Florfäden pro Quadratdezimeter.

Von untergeordneter, aber erwähnenswerter Rolle für die Qualität ist der "Wolleinsatz", also die verwendete Menge Wolle pro Quadratmeter. Denn auch dieser trägt zur Dichte und Qualität des Gewebes bei. Das Gewicht des Teppichs, welches bei einem 100%igen Schurwollteppich logischerweise dem Wollgewicht entspricht, finden Sie stets transparent auf unseren Produktdetailseiten ausgewiesen.

Auch in der Qualität der Wolle selbst gibt es teils deutliche Unterschiede. Unsere Teppiche werden ausschließlich aus äußerst hochwertiger "Atlas Hochlandwolle" geknüpft, was sich positiv auf die Strapazierfähigkeit der Teppiche auswirkt.

Produkte ansehen


In welchen Farben sind Berberteppiche erhältlich?

Klassische Berber Teppiche sind und bleiben wollweiß. Mit den "Beni Ourain" Teppichen, wie dem "Safi", erhalten jedoch auch Farben und Muster, insbesondere in braun, orange oder erdigen Farbtönen, Einzug in die Produktpalette. Ein wenig tricksen kann man außerdem mit unseren modernen Designerteppichen "Sydney", "Wellington" und "Lori". Diese sind optisch an den Berber angelehnt und auch in Creme-, Grau- und Sandtönen erhältlich.

Produkte ansehen


Welche Marken bzw. Hersteller sind verfügbar?

Unsere Teppiche stammen von der Firma Steffensmeier, deren Teppiche in Marokko in traditioneller Handarbeit und aus bester Atlas Hochlandwolle hergestellt werden.

Marokkanische Berber gelten als die besten Teppiche ihrer Art. Sicherlich auch weil die meisten Berber, die früher in ganz Nordafrika verbreitet waren, heutzutage in Marokko sesshaft geworden sind.

Produkte ansehen


Welche Dinge muss ich bei einem echten Berberteppich beachten?

Eignung für Haustiere (Hunde / Katzen):

Als Haustierhalter werden Sie mit einem Berber langfristig keine Freude haben. Zwar lassen sich Hundehaare und Katzenhaare gut absaugen, aber das helle Gewebe wird auf Dauer fleckig und fängt an zu riechen.

Da Berberteppiche nicht chemisch gereinigt werden dürfen, hilft dann meist nur noch eine professionelle Reinigung durch ein spezialisiertes Unternehmen, was je nach Größe des Teppichs, recht kostspielig werden kann.

Wir empfehlen stattdessen unsere "Langflor-Teppiche" aus Kunstfasern und unseren speziellen Teppich-Geruchsbeseitiger Tapisept.

Eignung bei Fußbodenheizung:

Auch wenn die Fußbodenheizung noch gar nicht erfunden war als die Berber ihre traditionellen Teppiche erfanden, sind diese als 100%ige Schurwoll-Produkte bedenkenlos für den Einsatz auf Fußbodenheizungen geeignet.

Eignung für Allergiker:

Sollten Sie eine Tierallergie haben bzw. gegen Tierhaare allergisch sein, scheidet ein Berberteppich aus Schafswolle leider aus. Verwenden Sie stattdessen lieber einen unserer Hochflor-Teppiche.

Menschen mit Hausstauballergie sollten anstelle der vergleichsweise dicken Berberteppiche lieber auf ein pflegeleichtes Flachgewebe aus Schur- oder Baumwolle aus unserer Kategorie "Handwebteppiche" nachdenken.

Produkte ansehen


Für welche Räume eignen sich Berberteppiche?

Wohnzimmer / Esszimmer:

Als unifarbener Teppich mit neutraler weißer Farbgebung fügt sich ein Berber sehr gut in nahezu jeden Wohnraum ein. Aufgrund seines hohen Flors passt er besonders gut zu einer rustikalen Einrichtung oder "schweren" Möbelstücken.

Schlafzimmer:

Mit seinem weichen Floor ist der Berber eine ausgezeichnete Wahl für Schlafzimmer und sorgt dort für angenehm warme Füße und ein himmlisches Laufgefühl.

Kinderzimmer:

Weiße Teppiche aus Naturfasern mit dickem und hohem Floor sind in der Regel keine gute Idee für ein Kinderzimmer. Machen Sie jüngeren Kindern lieber eine Freude mit einem passenden Kinderteppich oder wählen Sie für Jugendzimmer aus unseren Shaggies oder Sisalteppichen.

Arbeitszimmer / Büro:

Möchten Sie Ihren Büroräumen eine gemütliche und behagliche Atmosphäre schaffen, ist der Berber eine ausgezeichnete Wahl. Am Schreibtisch selbst stellt der dichte Flor des Berbers jedoch eher ein Hindernis dar. Hier sind strapazierfähige und für Bürostühle mit Stuhlrollen geeignete Teppiche wie unsere Sisals gefragt. Falls es etwas farbenfroher zugehen soll, versuchen Sie es doch einmal mit unseren modernen Designer-Teppichen.

Küche:

In der Küche machen die langen Wollfasern von Berberteppichen keine gute Figur, da Sie Gerüche aufnehmen und leicht verschmutzen. Wählen Sie hier lieber einen leicht zu reinigenden In- und Outdoor-Teppich aus Kunstfasern und achten Sie auch speziell auf unsere "Creation Lounge" Küchenteppiche.

Badezimmer:

Wollteppiche sind für ein feuchtes Umfeld leider nicht geeignet. Nasse Wolle sondert einen deutlichen Geruch ab und die Teppichrücken leiden und verziehen sich. Falls es anstelle einer Badematte tatsächlich ein Teppich sein soll, greifen Sie auf einen unserer wasserfesten In- und Outdoor-Teppiche zurück und verwenden Sie in jedem Fall eine rutschfeste Teppichunterlage.

Flur / Eingangsbereich:

Berber bereiten einen gemütlichen und angenehmen Empfang und gestalten Flure und Eingangsbereiche mit ihrer hellen Farbe gleich viel freundlicher.

Allerdings sollten Sie darauf achten, dass der Teppich entweder möglichst nicht mit Schuhen betreten oder häufig und gründlich ausgeklopft wird. Betreten Sie Berberteppiche grundsäztlich nicht mit nassen Schuhen, um Fleckenbildung vorzubeugen.

Außenbereiche / Balkon:

Für den Einsatz bei Wind und Wetter kommen allein Kunstfaser-Teppiche mit einem speziell gearbeiteten Teppichrücken in Betracht. Besuchen Sie dazu unsere Seite mit "In- und Outdoor-Teppichen".

Produkte ansehen


Was muss ich bei Reinigung und Pflege von Berberteppichen beachten?

Teppichpflege ist eigentlich viel einfacher und unkomplizierter als häufig angenommen wird. Saugen Sie Ihren Berberteppich einfach regelmäßig, wie auch den Rest Ihrer Wohnung, mit einem handelsüblichen Staubsauger ab. Wenn Sie die Farbe des Teppichs besonders frisch halten wollen, verwenden Sie alle paar Monate etwas Teppichshampoo.

Flecken, etwa durch verschütte Getränke, stellen für alle Textilien ein Problem dar. Bewahren Sie dennoch Ruhe und tupfen Sie den Teppich mit einem sauberen und trockenen Tuch ab. Im Anschluss behandeln Sie den Teppich mit einem für Textilien geeigneten Fleckenlöser und zumeist geht die Sache glimpflich aus.

In schweren Fällen oder auch nach jahrelanger Nutzung lassen Sie den Teppich von einem spezialisierten Unternehmen reinigen.

Produkte ansehen


Fertigt global-carpet.de auch Berberteppiche in Wunsch- und Sondermaßen?

Gerne fertigen wir alle unsere Berberqualitäten in Ihren individuellen Wunsch- und Sondermaßen. Bereits standardmäßig verfügen wir auch über runde und quadratische Teppichgrößen. Prüfen Sie dazu einfach die Größenangaben auf unseren Produktdetailseiten.

Da unsere Berberteppiche in traditioneller Handarbeit gewebt werden, entstehen leider vergleichsweise lange Wartezeiten. Die Qualität der Teppiche wiegt die Zeit aber mehr als auf!

Produkte ansehen


Warum sollte ich meinen Berberteppich beim Online-Shop global-carpet.de kaufen?

Neben der Qualität unserer Berber-Produkte und ihrem ausgezeichneten Preis-Leistungs-Verhältnis bieten wir Ihnen auch alle Vorzüge einer modernen online Bestellung!

Dazu zählen wir eine kompetente Beratung online wie offline am Telefon, unseren schnellen und innerhalb Deutschlands kostenlosen Versand, unser kulante Rückgabefrist von 6 Wochen, sowie Flexibilität bei der Zahlung. Ihnen stehen die Möglichkeiten Vorkasse, PayPal und Lieferung per Nachnahme zur Verfügung.

Wir würden uns freuen Sie als Kunden unseres Online-Shops begrüßen zu dürfen!

Produkte ansehen


Zuletzt angesehen